Die Idee Setterland

 

Wie von selbst entstand während wir wieder eine Hundegeschichte schrieben das "SETTERLAND" und erst viel später erkannten wir die Bedeutung, die dieses neue Land für uns verkörpert:

 

Geborgenheit, Sicherheit, Freiheit, Liebe, Schutz, Fürsorge, Heimat, Zuflucht, Unbeschwertheit ...

 

… dieses Land hat keine physischen Grenzen, wir sprechen nicht dieselbe Sprache, wir haben verschiedene Kulturen, doch wir denken, handeln und fühlen gleich … alle Tiere dürfen hier sorgenfrei und sicher leben!

 

Wir erheben insbesondere die Stimme für unsere Hunde und stellen uns vor sie zum Schutz, denn sie können sich nicht aktiv wehren oder um Hilfe rufen - sie müssen die Qualen und das Leid, dass wir Menschen ihnen zufügen, erdulden bis zum letzten Tag.

 

Wir brechen sie und machen sie zu Angsthunden bis sie eines Tages resignieren, sich aufgeben und mit ihrem Leben gedanklich abschließen!

 

So sind sie unsere Jagdhunde, sie würden niemals in ernster Absicht gegen ihre Peiniger vorgehen um ihr Leben zu verteidigen!

 

Denkt an die Zurückgebliebenen, die bei einem Transport nicht dabei sein können, weil sich niemand für sie interessiert hat, während Ihr warm und komfortabel in Euren Zuhausen seid!

 

Und auch im SETTERLAND gibt es ein fabelhaftes Wesen, das über alles wacht … bei Tag und auch bei Nacht … nichts entgeht ihm … er lebt in den Weiten der schottischen Highlands, den tiefen Wäldern Englands und den grünen Ebenen Irland‘s …

 

JESTER!

 

Seit dem ersten Tag von SRG ist er mit uns … der Schutzpatron unserer Hunde.

 

Laßt uns Tierschutz real umsetzen und verbreitet die Idee vom "SETTERLAND", ein Land mit vielen Idealen möchte wachsen!

 

Juntando caminos - caminando juntos!

Gemeinsam einen Weg finden - gemeinsam mit Setter Rescue Germany

 

Ein Hundeleben im Shelter